Die 1. Damen musste gegen den VC Bottrop 90, einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf, eine bittere Niederlage hinnehmen. Trotz der ersten beiden souverän gewonnenen Sätze konnte der Tusem den Sieg nicht mit nach Hause nehmen. Druckvolles Aufgabenspiel, gute Ballverteilung von Stellerin Beate Spengler und schneller Punktgewinn durch effektive Angriffe der Tusemer – es stimmte einfach alles in den ersten beiden Sätzen, die deutlich gewonnen wurden. Mit der heftigen Gegenwehr, die die Bottroper den Tusemern ab dem dritten Satz entgegensetzten, haben die Essener nicht mehr gerechnet. Die Abwehr der Bottroper entwickelte sich zu einer Wand, die den Tusemer Angreiferinnen kaum noch Chancen für direkte Angriffspunkte ließ. Schwachpunkte in der Abwehr der 1. Damen wurden von den Bottropern schamlos ausgenutzt. Nach dem hart umkämpften dritten und vierten Satz war die Luft bei den Tusemern leider endgültig raus und der fünfte Satz wurde fast kampflos abgegeben. Das Karussell um den Klassenerhalt in der Oberliga dreht sich weiter und wird erst am letzten Saisonspieltag auf der Margarethenhöhe am 09.04.2011 gegen den VC Essen Borbeck II ein endgültiges Ergebnis zeigen.

Kommentare sind derzeit nicht möglich.

   
© 2019 TUSEM Essen Volleyball Suffusion theme by Sayontan Sinha