Winterpause? Gähn. Im Sommer geht wenigstens Beachvolleyball, im Winter vergnügt man sich dann anderweitig. So zog es die Unversehrten der 2. Damen der Volleyballabteilung am Samstag, 07.01.2017 ins SGZ des TUSEM um die Lorbeeren für den Aufstieg in die Landesliga einzuheimsen. Die ein oder andere munkelt, dass es den Mädels nur um die Prickelbrause ging…als ob 🙂

img_0075Verdient hatten wir uns die Brause jedenfalls, war schließlich eine stramme Leistung. Coach Joachim Weß war eigens aus Mülheim angereist, um sich die Party seiner Ex-Mannschaft nicht entgehen zu lassen. Wir sind halt einfach nett. Ach ja, und Medaillen gab es auch. Und Urkunden. Und oben erwähnte Prickelbrause.

 

 

Ein weiteres Highlight für die Abteilung war auf jeden Fall die Ehrung von Svenja Luxen für sage und schreibe 25 Jahre (!) ehrenamtliche Tätigkeit für den TUSEM Essen. Hut ab, meine Liebe, die goldene Medaille hast Du Dir mehr als verdient. img_0054Und den Dank für so viel Treue und Hilfe konnte das Präsidium gar nicht in Worte fassen…
Du bist auf jeden Fall eine unermüdliche Helferin, überall wo jemand gebraucht wird. Und das nicht nur für unsere Abteilung, sondern auch viele Jahre vorher schon für die Turnabteilung des TUSEM. Ich schätze mich jedenfalls sehr glücklich, Dich an meiner Seite zu haben, liebe Svenja. Als Spielerin, Trainerin, Vorstandsmitglied und Freundin. DANKE!!!

Naja, und ich bin mit meiner kleinen Silbermedaille für mehr als 10 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit auch mit auf dem Foto gelandet. CW

Kommentare sind derzeit nicht möglich.

   
© 2019 TUSEM Essen Volleyball Suffusion theme by Sayontan Sinha