TV Bredeney gegen TUSEM Essen IV 3:0 (25:16, 25:14, 25:16)
Nach dem Sieg gegen MTG Horst war der TV Bredeney am 30.09.2017 der nächste Gegner. In stark veränderter Aufstellung ging es am frühen Mittag in den Essener Süden. Aber an diesem Spieltag war für die Mädchen von der Margarethenhöhe nichts zu holen. Die erfahrenen Bredeneyer Mädchen beherrschten mit ihren starken Aufschlägen das Spiel. Folgerichtig und vollkommen verdient blieben die Punkte in Bredeney. „Für uns geht es in dieser Saison in der Hauptsache um das Sammeln von möglichst viel Spielerfahrung für die Mädchen. Mit dem 3:0 können wir also gut leben.“

 

TUSEM Essen IV gegen VV Humann V 0:3 (18:25, 18:25, 21:25)
Am 07.10.2017 stand das erste Heimspiel in der Kreisliga an. Zu Gast war diesmal die 5. Damen des VV Humann Essen. Erneut warfen die Trainer die Rotationsmaschine an und hatten neue Spielerinnen im Gepäck. Der Gegner reiste mit der Kreisliga-Truppe vom letzten Jahr an. Hatten die Mädchen von VVHumann in der vergangenen Saison jedes Spiel verloren, hatten sie zumindest ausreichend Spielerfahrung gesammelt, um es den TUSEMerinnen richtig schwer zu machen. Mehrere Aufschlagserien der Humann-Mädchen brachten den Satzgewinn mit 25:18 für die Steelenserinnen. Im 2. Satz änderte sich auch nicht viel am Spiel der TUSEM-Mädchen. Wieder gab es mehrere Aufschlagserien vom VVH und leider konnten die TUSEMerinnen die erspielten Angriffsbälle nicht auf dem gegnerischen Boden unterbringen. Der Satz ging ebenfalls mit 25:18 an die VVH-Mädchen. Im letzten Satz erspielten sich die Mädchen von der Höhe mit einer tollen Aufschlagserie einen 10-Punkte-Vorsprung. Aber leider konnten sie diesen Vorsprung nicht ins Ziel retten. Immerhin war der Abstand beim 25:21 kleiner. „Eigentlich war der Plan zumindest einen Satz gegen die Steelenserinnen zu holen, aber das war heute leider nicht drin. Die Mädchen sammeln weiter Spielerfahrung und werden von Spiel zu Spiel besser. Gegen VVH verlieren wir nicht so gerne, aber heute waren die Mädchen einfach zu lieb. Wir arbeiten von Training zu Training daran…“

Kommentare sind derzeit nicht möglich.

   
© 2017 TUSEM Essen Volleyball Suffusion theme by Sayontan Sinha