Am Samstag ging die Reise nach Borbeck zum nächsten Stadtderby. Vier Derbys, zwei Siege: der VC Borbeck hatte gegen die Mädchen von der Höhe an diesem Tag nichts zu gewinnen. Die TUSEMerinnen ließen sich nicht vom VCB-Trainer beeindrucken, der für seine Kreisliga-Spielerinnen das Feld für 10 Minuten Aufschlag/Annahme alleine beanspruchte. Anscheinend hatten die Borbeckerinnen ihre Aufschläge damit alle schon vor Spielbeginn verschlagen. Die TUSEMerinnen hingegen probierten ihre Aufschläge erfolgreich an der Annahme des VCB aus. Die vielen Spielerwechsel verunsicherten anscheinend die Borbeckerinnen, während die Mädchen von der Höhe voll konzentriert und fast fehlerfrei den 1. Satz innerhalb von nur 12 Minuten mit 25:10 gewannen. Das brachte natürlich Auftrieb. Mit zwei frischen Spielerinnen ging es dann im 2. Satz zu werke. Während Trainerin Claudia Weß und Co-Trainer Christian Auner vom TUSEM die Ruhe bewahrten, wechselte der Borbecker Trainer, wie auch schon im 1. Satz, die Hälfte seiner Mannschaft vom Feld. Die Mädchen von der Höhe brachten erneut viele Aufschläge gegen die Borbecker Annahme durch und gewann den 2. Durchgang mit 25:13. Im 3. Satz hatten die TUSEMerinnen ebenfalls keine Mühe, auch wenn diesmal ein paar Bälle zurück kamen. Aber die Mädchen von der Höhe können ja nicht nur aufschlagen, sondern auch Volleyball spielen. Durch die längeren Spielzüge dauerte der Satz zwar 17 Minuten, ging aber trotzdem mit 25:10 an den TUSEM. Die Borbeckerinnen hatten im letzten Satz fast die komplette Mannschaft vom Feld geholt und das Spielerwechselkontingent mit 5 von 6 möglichen Wechseln nahezu ausgeschöpft. Ob das der Knackpunkt des Spieles war? „Ich glaube nicht, dass die Borbeckerinnen an den vielen Spielerwechseln gescheitert sind. Unsere Mädchen hatten heute einfach eine super Aufschlagquote während Borbeck gefühlt max. einen Aufschlag pro Spielerin rüber gebracht hat. Und der Läufer I hat heute auch schon viel besser funktioniert. Es wird.“

Kommentare sind derzeit nicht möglich.

   
© 2017 TUSEM Essen Volleyball Suffusion theme by Sayontan Sinha