Am Sonn­tag spiel­te die 4. Damen gegen den Tabel­len­füh­rer vom TV Hösel. Die ers­ten bei­den Sät­ze waren geprägt von guten Auf­schlag­se­ri­en unse­rer Geg­ne­rin­nen, die uns immer wie­der zu schaf­fen mach­ten. Daher gin­gen die Sät­ze 1 und 2 ver­lo­ren.  Im drit­ten Durch­gang dreh­ten die Mädels dann den Spieß rum. Vie­le gute Auf­schlä­ge, gelun­ge­ne Päs­se, lauf­freu­di­ge Zuspie­ler und gute Netz­ak­tio­nen brach­ten uns den ers­ten Satz­ball ein. Die­ser wur­de jedoch vom Geg­ner abge­wehrt. Dies­mal kämpf­ten alle bis zum Schluss und hol­ten den Ball wie­der zurück und bescher­ten uns Satz­ball Num­mer 2. Lei­der schlug der Geg­ner zurück und hol­te sich daher auch den 3. Satz.  Aber auch trotz der Nie­der­la­ge ist die Ent­wick­lung in der Mann­schaft deut­lich. SL

Kommentare sind derzeit nicht möglich.

   
© 2017 TUSEM Essen Volleyball Suffusion theme by Sayontan Sinha