Am 20.01.2018 luden die TUSEM Mäd­chen zum Spiel­tag auf die Mag­gi­hö­he. Im 1. Satz gegen FS Duis­burg wur­de der letz­te Auf­schlag­re­kord von 18 Auf­schlä­gen in Fol­ge ein­ge­stellt: ins­ge­samt 25 (!) Auf­schlä­ge in Fol­ge brach­te Joel­le über das Netz. Der ein oder ande­re war ein direk­ter Punkt, man­che Bäl­le kamen auch vom Geg­ner zurück, aber alle Spie­le­rin­nen pass­ten sehr gut auf und lie­ßen nichts zu, grif­fen mutig an und brach­ten den Ball immer wie­der im geg­ne­ri­schen Feld unter. Nur ein Ball fiel bei den Esse­rin­nen dann doch auf den Boden. Der Satz ging mit einem über­ra­gen­den 25:1 an die TUSE­Me­rin­nen. Um wenigs­tens eine Rota­ti­on in dem Spiel zu haben, gab es im zwei­ten Satz einen Wech­sel der Rei­hen von vor­ne nach hin­ten. Die Duis­bur­ge­rin­nen stei­ger­ten sich nicht so sehr, aber es schli­chen sich ein paar Auf­schlag­feh­ler auf Sei­ten der Esse­ne­rin­nen ein. Der Sieg der Mäd­chen von der Höhe war aber zu kei­ner Zeit gefähr­det und so ging auch der 2. Satz mit 25:12 an die TUSE­Me­rin­nen. Die Punk­te blie­ben schon mal in Essen.

Der TV Jahn Königs­hardt war im 2. Spiel ein ganz ande­rer Geg­ner. Da reich­ten Auf­schlä­ge nicht aus. Der ein oder ande­ren Spie­le­rin merk­te man auch den Trai­nings­rück­stand an. Klei­ne­re Kon­di­ti­ons- und Kon­zen­tra­ti­ons­män­gel, auch beim Auf­schlag, und leich­te Auf­stel­lungs­schwie­rig­kei­ten bescher­ten dem TV Jahn Königs­hardt 25 Punk­te. Auf Sei­ten der Esse­ne­rin­nen reich­te es für nur 17 Punk­te. Im 2. Satz war dann die Luft kom­plett raus. Königs­hardt über­zeug­te mit guten Auf­schlä­gen und noch bes­se­ren Angrif­fen. Die TUSE­Me­rin­nen hol­ten in dem Satz lei­der nur noch 11 Punk­te. „Der Geg­ner aus Königs­hardt war bes­ser, das muss man auch mal aner­ken­nen. Trotz­dem haben die Mäd­chen das super gemacht. Sie haben ganz mutig ange­grif­fen und vie­le Bäl­le vom Boden gekratzt. Lei­der konn­ten sie sich heu­te nicht mit einem Satz­ge­winn beloh­nen. Trotz­dem sind wir mit dem der­zei­ti­gen 3. Tabel­len­platz abso­lut zufrie­den.”

Kommentare sind derzeit nicht möglich.

   
© 2017 TUSEM Essen Volleyball Suffusion theme by Sayontan Sinha