Wie im Hinspiel schaffte es die 4. Damen nicht, die VVH Mädchen in den Griff zu bekommen. Eine der wenigen Mannschaften, die eigentlich auf Augenhöhe sein sollte und wo wir ein spannendes Spiel erwartet hatten, aber es kam ganz anders. Im 1. Satz liefen die TUSEMerinnen einem hohen Rückstand aus einer Aufschlagserie hinterher. Die eigenen Aufschläge wollten nicht ins Feld des Gegners und so kamen die Mädchen nicht über 22 Punkte hinaus.  Auch der 2. Satz begann wieder mit einer Aufschlagserie von VVH. Wieder kämpften sich die TUSEM Mädchen heran, konnten aber den Satzverlust nicht verhindern, 20:25 für den VVH. Im 3. Satz machten die Humann-Mädchen dann kurzen Prozess mit den Mädchen von der Höhe und beendeten das Spiel mit einem deutlichen 25:10.

Kommentare sind derzeit nicht möglich.

   
© 2017 TUSEM Essen Volleyball Suffusion theme by Sayontan Sinha