TUSEM Essen II vs. TSV Solingen Aufderhöhe 2:3 (25:7 18:25 25:21 17:25 8:15)

und befinden sich an diesem Wochenende in bester Gesellschaft. Denn auch unsere Erst- und Drittvertretung verloren ihr Match, die Kerber, der Cilic, der Federer und der Zverer ebenfalls und die kroatischen Handballer haben ihr Spiel am Sonntag auch verpennt.

Wir starteten eigentlich fulminant, Claudia K. setzte den Gegner mit starken Angaben unter Druck, so dass es schnell 14:0 stand und der Satz nach nur 15 Minuten mit 25:7 zu unseren Gunsten verbucht wurde.

Was im weiteren Spielverlauf passierte, war dann nicht der Hit in Tüten … fehlende Durchschlagskraft im Angriff gepaart mit einer hohen Eigenfehlerquote machten den Gegner stark und weg waren zwei bis drei Punkte, wir konnten nur einen mitnehmen.

Bilanz nach dem 8. Spieltag: 5 Siege, 15 Punkte und der 4. Tabellenplatz! Das hört sich erstmal gut an, die Akteurinnen wissen aber genau, dass da insgesamt mehr drin gewesen wäre!

Weiter geht es am Samstag, den 26. Januar in Solingen gegen die Solingen Volleys.

Kommentare sind derzeit nicht möglich.

 
© 2019 TUSEM Essen Volleyball Suffusion theme by Sayontan Sinha