VV Humann Essen Jun­gen — TUSEM Essen Damen IV 3:0 (25:7, 25:22, 25:9)

Die Humann Jungs sind viel zu gut für die Damen­li­ga. Der 1. Satz star­te­te mit einer Auf­schlag­se­rie auf Sei­ten des VVH und prompt gin­gen die Köp­fe der Mäd­chen von der Höhe nach unten. Es wur­de zwar noch der ein oder ande­re Punkt erkämpft, aber trotz­dem war der 1. Satz schnell zu Ende. Den 2. Satz konn­ten die TUSE­Me­rin­nen offe­ner gestal­ten. Trotz klei­ner Auf­schlag­se­ri­en der Jungs kämpf­ten sich die Esse­ne­rin­nen immer wie­der ran und waren nah an einer Sen­sa­ti­on. Aber lei­der kamen die Auf­schlä­ge nicht im rich­ti­gen Moment und somit ging auch der 2. Satz — denk­bar knapp — an die Humann-Jungs. Lei­der gelang es den TUSE­Me­rin­nen nicht, den Schwung aus dem 2. Satz in den 3. Satz mit­zu­neh­men und so hat­ten die Jungs auch in dem Satz ein viel zu leich­tes Spiel. Auf­schlag­se­ri­en der Humän­ner und eige­ne Auf­schlag­feh­ler been­de­ten den 3. Satz viel zu schnell.

Kommentare sind derzeit nicht möglich.

   
© 2020 TUSEM Essen Volleyball Suffusion theme by Sayontan Sinha